03.12.2020 Online-Fortbildungsveranstaltung „Ausschreibungstechnik bei der Entsorgung von Boden und mineralischem Bauschutt sowie dem Einsatz von mineralischen Ersatzbaustoffen“





Am 03.12.2020 hat die Fortbildungsveranstaltung "Ausschreibungstechnik bei der Entsorgung von Boden und mineralischem Bauschutt sowie dem Einsatz von mineralischen Ersatzbaustoffen“ stattgefunden, welche als reine Online-Veranstaltung konzipiert war.

Zielgruppe dieser Veranstaltung waren sowohl öffentliche wie private größere Auftraggeber und Ingenieurbüros. Schließlich sind es diese Akteure, die im Rahmen einer Baumaßnahme auf die Frage nach der Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen sowie dem Einsatz mineralischer Ersatzbaustoffe bereits in der Planungs- und Ausschreibungsphase alleinigen Einfluss haben. Es war daher erfreulich, dass 130 Personen an der vorgenannten Veranstaltung teilgenommen, die hauptsächlich öffentliche und größere private Auftraggeber sowie Ingenieurbüros repräsentiert haben.

Die entsprechenden Präsentationen der Referenten, aus denen sich u.a. eine Checkliste für Probenahmen sowie eine Übersicht zu den Bestandteilen eines Bondengutachtens ergeben, finden Sie unten.