04.06.2020 - Pressemitteilung "Kommunen in Not – Investitionen in Gefahr"





In der Coronakrise hat sich deutlich gezeigt, wie wichtig eine gut funktionierende Infrastruktur ist. Der Investitionsrückstand der Kommunen in Deutschland beträgt nach Untersuchungen der KfW 138 Mrd. Euro, allein für Schulen und Verkehrsinfrastruktur fehlen rund 79 Mrd. Euro. Jahr für Jahr stellen Bund und Land den Kommunen Fördermittel für Maßnahmen der Infrastruktur zur Verfügung.