Aktuelles

09.04.2018 2. BIM-Kongress in Thüringen

BIM als kooperative Arbeitsmethode der Projektabwicklung ist die Zukunft des Bauens! Darin waren sich über 200 Teilnehmer des 2. Thüringer BIM-Kongresses am 09.04.2018 in Erfurt einig. Der Kongress wurde gemeinsam vom Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V. mit dem Verband baugewerblicher Unternehmer Thüringen e.V. sowie der Architekten- und der Ingenieurkammer des Freistaates Thüringen geführt. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft der Thüringer Ministerin für Infrastruktur un

weiter

12.03.2018 Bürokratie bremst hessische Bauwirtschaft aus

Wer auf Hessens Autobahnen unterwegs ist, weiß: Es wird gebaut. In Frankfurt und anderen Städten entstehen zahlreiche Großprojekte und im öffentlichen Schnell- und Güterfernverkehr wird kräftig in eine verbesserte Infrastruktur investiert. Eigentlich hätten die Unternehmen, die auf diesen Baustellen aktiv sind, keinen Grund zur Klage. Doch der Bauindustrieverband Hessen-Thüringen schlägt jetzt öffentlich Alarm: „Die schleppende Bearbeitung von Genehmigungen für Großraum-und Schwertransporte bela

weiter

28.02.2018 Deutsche Bauindustrie zum Urteil von Dieselfahrverboten

- Statt pauschaler Fahrverbote Ausnahmen für die Wirtschaft regeln; - Rechts- und Planungssicherheit umgehend herstellen

weiter

20.03.2018 Workshop "Digitalisierung inder Baubranche - Potenziale und Herausforderungen"

Die digitale Transformation gilt als eine der großen Herausforderung unserer Zeit. Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind in allen Wirtschaftsbranchen und auf allen Stufen der Wertschöpfung einsetzbar und verändern Geschäfts- und Produktionsprozesse zum Teil erheblich. Obgleich die Digitalisierung ein hohes Potenzial für Produktivitätsverbesserungen birgt, war die wirtschaftliche Entwicklung industrialisierter Länder in den letzten Jahren durch abnehmendes Produktivitätswachstum

weiter

25.01.2018 Jahresauftaktverstaltung

Bereits zum 4. Mal hat am 25. Januar 2018 die Jahresauftaktveranstaltung der hessisch-thüringer Bauwirtschaft in Frankfurt stattgefunden. György Varga, Präsident des Bauindustrieverbandes Hessen-Thüringen e.V. begrüßte die rund 250 Gäste aus Wirtschaft, Verbänden und Politik im Plenarsaal der Industrie- und Handelskammer Frankfurt. Er betonte in seiner Rede die Bedeutung der Bauwirtschaft als Schlüsselbranche in Hessen: „Mit knapp 115 Mrd. Euro Bauumsatz haben wir in 2017 wieder einen Rekord err

weiter


Mitglieder im Fokus

w + s bau-instandsetzung gmbh

Unfälle und Schäden vermeiden

Pflichtunterweisung für Baumaschinisten

Auslandsbaubroschüre

Die Broschüre gibt einen guten Überblick über das breite Spektrum der deutschen Bauindustrie im Ausland und die hohe Qualität der deutschen Bauingenieurkunst.
Download der Broschüre ...

Präqualifikation mit der DQB

Bürokratie war gestern: Die Deutsche Gesellschaft für Qualifizierung und Bewertung hilft, umständliche Ausschreibungsprozeduren für Baufirmen abzukürzen.

Weiter zur Webseite der DQB