Landesfachabteilung Straßenbau


Die Landesfachabteilung Straßenbau (LFA Straßenbau) bündelt die Interessen der schwerpunktmäßig im Bereich des Straßenbaus tätigen Mitgliedsunternehmen. Sie vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik, der Straßenbauverwaltung und den öffentlichen Auftraggebern auf Landes- und Kommunalebene.
Die LFA Straßenbau wählt aus dem Kreis ihrer Mitglieder einen Vorsitzenden und je einen Stellvertreter aus Hessen und Thüringen.
Jeweils im Herbst findet eine Sitzung statt, an deren öffentlichen Teil auch Vertreter der hessischen und thüringischen Straßenbauverwaltung mit Vorträgen teilnehmen.
Unterjährig werden die Mitglieder per Rundschreiben zeitnah über aktuelle Themen zum Straßenbau informiert und in Fragen von grundsätzlicher Bedeutung gegenüber der Straßenbauverwaltung beraten und vertreten.




Unfälle und Schäden vermeiden

Pflichtunterweisung für Baumaschinisten




Auslandsbaubroschüre

Die Broschüre gibt einen guten Überblick über das breite Spektrum der deutschen Bauindustrie im Ausland und die hohe Qualität der deutschen Bauingenieurkunst.
Download der Broschüre ...




Präqualifikation mit der DQB

Bürokratie war gestern: Die Deutsche Gesellschaft für Qualifizierung und Bewertung hilft, umständliche Ausschreibungsprozeduren für Baufirmen abzukürzen.

Weiter zur Webseite der DQB