04.09.2019 Ausbildung am Bau – Beste Ausbildungsbedingungen für einen sicheren Arbeitsplatz





Im Beisein des Thüringer Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Wolfgang Tiefensee, und des Oberbürgermeisters der Stadt Gera, Julian Vonarb, wurde am 4. September 2019 im Bildungszentrum Ostthüringen des Bildungswerkes BAU Hessen-Thüringen e.V. das Ausbildungsjahr 2019 eröffnet.

110 Auszubildende aus der gesamten Bundesrepublik realisieren in Gera bei hervorragenden Ausbildungsbedingungen ihre Ausbildung in den baugewerblichen Berufen. Der Thüringer Wirtschaftsminister hat den Auszubildenden mit auf den Weg gegeben, die guten Ausbildungsmöglichkeiten als Chance für einen sicheren Arbeitsplatz in der Bauwirtschaft zu nutzen.

Im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung haben die Jugendlichen die Möglichkeit, über ihren Ausbildungsberuf hinaus Fertigkeiten in der Gesamtbreite der baugewerblichen Berufe zu erlernen. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee: „Die Arbeitswelt steht Ihnen offen, nutzen Sie die Chance“.

Auch der Oberbürgermeister Julian Vonarb hat die Auszubildenden in Gera begrüßt. Er hat die hohe Motivation der Ausbilder im Bildungszentrum Ostthüringen hervorgehoben.